Werbung:
Werbung:
Rassestandard
ÜBERSICHT ADMIN

Munchkin TICA Standard

TICA Standard
Munchkin Rassegruppe - MK (Munchkin) / ML (Munchkin Longhair)

Punkteschlüssel:
Kopf........................35 Punkte
Form........................4
Ohren.......................5
Augen.......................5
Kinn..........................4
Schnauze..................4
Nase.........................4
Profil.........................4
Nacken.....................5

Körper......................40 Punkte
Torso.......................10
Beine.......................10
Füße.........................5
Schwanz....................5
Knochenbau...............5
Muskulatur.................5

Fell/Farbe/Muster.......5 Punkte
Länge........................5
Struktur......................5
Muster/Farbe..............5

Andere.......................10 Punkte
Kondition & Balance....10

Kategorien: Alle
Divisionen: Alle
Farben: Alle

Erlaubte Outcrossrassen:
Hauskatze, lang- oder kurzhaarig, kein Tier einer anerkannten Rasse
____________________________

--- Kopf ---
Form:
Mittelgroß, breit, dreieckig mit runden Konturen.
Stirn ist flach, Oberkopf gerundet und die Wangenknochen hoch.
Köpfe von Katern können breiter erscheinen.
Ohren:
Mittelgroß bis groß (in Proportion zum Kopf).
Breiter an der Basis, leicht gerundet an der Spitze endend.
Aufmerksam. Behaarung wird akzeptiert.
Augen:
Mittelgroß, walnussförmig. Eher weit gesetzt, einen offenen, aufmerksamen Eindruck erzielend.
Einen leichten Winkel zur Ohrbasis hin beschreibend. Keine Verbindung zwischen Augen- und Fellfarbe.
Tiefere, lebhaftere Farben werden bevorzugt.
Kinn:
Fest aber nicht ungewöhnlich hervorstehend.
Schnauze:
Von mittlerer Länge.
Nase:
Mittlere Länge, leichte Wölbung wird akzeptiert.
Profil:
Leichter Stop.
Nacken:
Mittellang, dick, fest bemuskelt. Nicht extrem lang oder besonders kurz und dick.

--- Köper ---
Torso:
Gedrungener, semi-orientalischer Körper.
Mittelgroß und mittellang. Leichte Erhöhung von den Schultern zum Schwanz, nachdem die Hinterbeine etwas länger sind.
Gut gerundete Brust und feste Hüften. Kätzinnen können kleiner sein als Kater.
Beine:
Kurz. Ober- und Unterbein an den Vorderbeinen glech lang.
Schenkel und hinteres Unterbein ebenfalls in etwa gleich lang. Hinterbeine etwas länger als Vorderbeine.
Füße:
Rund, kompakt. Mittelgroß (Kätzinnen) bis eher groß. (Kater)
Schwanz:
Mitteldick, in einer runden Spitze endend. Länge in Proportion zum Körper.
Wird in der Bewegung hoch getragen.
Knochenbau:
Mittel.
Muskulatur:
Mittel bis gedrungen.

--- Fell/Farbe/Muster ---
Länge (MK):
Mittel. Einfärbige haben ein weniger dichtes Fell.
Länge (ML):
Halblang.
Struktur (MK):
Lockeres Allwetterfell. Anliegend mit mittlerer Unterwolle und glänzender Erscheinung.
Struktur (ML):
Seidiges Allwetterfell. Von mittlerer Dichte und Unterwolle. Leichte Halskrause erlaubt.
"Hosen" sind locker und der Schwanz bauschig.
Muster:
Alle werden akzeptiert.

--- Kondition und Balance ---
Wenn man von den kurzen Beinen absieht, soll die Katze gut proportioniert und ausbalanciert erscheinen.
Wie bei allen Rassen sollte die Ausstellungskatze gesund und gepflegt sein.

--- Allgemeine Beschreibung ---
Die auffallenden kurzen Beine der Munchkin beruhen auf einer spontanen, autosomal dominanten Mutation die mehrmals bei Hauskatzen auftrat.
Munchkins haben verkürzte und manchmal leicht gebogene Beinknochen.
Die Wirbelsäule wird davon nicht beeinflusst und ist von ähnlicher Form und Flexibilität wie bei anderen Hauskatzenartigen.
Die kurzen Beine beeinträchtigen die Mobilität oder Überlebensfähigkeit nicht.
Die Rasse geht aus spontan aufgetretenen Hauskatzenlinien hervor und wurde durch weiteren Outcross mit Hauskatzen aufgebaut.
Munchkins sind offene, intelligente Katzen und lassen sich gerne tragen.
Sie werden in beiden Haarlängen anerkannt. Die Munchkin Kurzhaar und die Munchkin Langhaar unterscheiden sich nur durch das Fell, das bei der Kurzhaarvariante locker, anliegend und wetterfest, bei der Langhaarvariante halblang, seidig und ebenfalls wetterfest ist.

Erlaubt:
Weiße Lockets und Katerbacken sind erlaubt.

Zu Bestrafen:
Kuhbeine, auffallende Beugung, hervorstehendes Brustbein. Orientalischer Typ, Stubsnasen oder besonders lange Nasen.

Zu Disqualifizieren (DQ):
Eingesunkener Rücken.



Eingetragen von...
Name : S.Filler
Mein Link: http://www.pointilistic.com

Ein Service des WEB & EDV-Service Guckel & Cattery-Manager