Werbung:
Werbung:
Rassestandard
ÜBERSICHT ADMIN

Abessinier - FIFE-Standard

FIFE Standard: Kurzhaar Abessinier und Somali

Kopf:
Form: keilförmig, von mittleren Proportionen, breit an der Stirn; die Konturen sind weich und anmutig.
Nase: mittellang. Im Profil zeigt der Kopf eine sanfte Kurve, weder mit Stop noch mit einer geraden Nase.
Kinn: kräftig und gut ausgebildet.
Schnauze: nicht scharf gespitzt. Ein leichter Einschnitt zur Bildung der Schnauze ist erwünscht, ein Pinch ist jedoch ein Fehler.

Ohren:
Form: verhältnismäßig groß, breit am Ansatz.
An der Spitze leicht abgerundet mit einem Daumenabdruck.
Ohrbüschel an den Spitzen sind erwünscht
Platzierung: gut auseinander gesetzt und wachsam aufgerichtet.

Augen:
Form: groß, mandelförmig und gut auseinander stehend.
Farbe: leuchtend undausdrucksvoll; bernsteinfarben, grün oder gelb, rein, klar und intensiv in der Farbe, in der Farbe des Tickings umrandet.

Hals: graziös

Körper:
Struktur: mittlere Gestalt, mittellang, fest, geschmeidig, griffig und muskulös.
Beine: sehnig, elegant und lang, in Proportion zum Körper.
Pfoten: klein und oval

Schwanz:
Abessinier/Somali: ziemlich lang und spitz zulaufend, stark am Ansatz.
Somali: Der Schwanz soll gut behaart sein.

Fell:
Struktur Somali: außerordentlich fein und sehr dicht, je dichter, desto besser; Textur sehr weich im Griff. Mittellang, ausgenommen an den Schultern, wo es etwas kürzer sein kann. Der Vorzug wird Katzen mit gut entwickelter Halskrause und Höschen gegeben
Struktur Abessinier: kurz, fein und geschlossen, eng anliegend.

Farbe Abessinier/Somali: 2 oder 3 Farbbänder auf jedem Haar mit dunklen Haarspitzen werden bevorzugt.

Farbe Somali: Die Entwicklung des Tickings ist langsam; das endgültige Fell ist erst mit 2 Jahren voll ausgefärbt; dies sollte bei Jungtieren und jungen Erwachsenen berücksichtigt werden.

Bemerkungen: Weiß wird nur am Kinn und an den Nüstern toleriert.

Fehler:
Kopf: * zu tiefer Stop, * zu viel Markierung im Gesicht

Ohren: * kleine und spitze Ohren

Augen: * runde Augen, * diffuse Augenfarbe, * fehlende Augenumrandung

Körper: *gedrungene Erscheinung

Schwanz: * beringter Schwanz

Fell: *kalter oder sandiger Farbton, * Geisterzeichnung oder andere Tabbyzeichnungen am Körper und den Beinen.

Fehler die das Zertifikat ausschließen:
Kopf: * Siamtyp, * runder Kopf
Beine: * Streifen an allen 4 Beinen
Schwanz: *peitschenförmiger Schwanz

Fell: * graue oder zu helle oder zu dunkle Unterwolle, * zu wenig oder Fehlen des Tickings in den Fellpartien, wo es erwünscht ist, * geschlossene Halsringe, * Markierungen an Brust und Bauch, * weisses Medaillon, * weiß, das sich bis auf die Brust ausbreitet.


Punkte-Bewertung für FIFE-Standard:

Kopf: allgemeine Form, Nase, Kiefer und Gebiss, Stirn
Platzierung der Ohren 15
Augen: Form und Farbe 10
Körper: Körperbau, Grösse, Knochenbau, Höhe der Beine,
Form der Pfoten, Form und Länge des Schwanzes 20

Fell:
Abessinier/Somali:
Körperfarbe 25
Ticking 15
Textur 10

Kondition: 5

Total: 100





Eingetragen von...
Name : Bernd Aps
Mein Link: http://www.sibirski.de

Ein Service des WEB & EDV-Service Guckel & Cattery-Manager