Werbung:
Werbung:
Rassestandard
ÜBERSICHT ADMIN

York - WCF-Standard

WCF-Standard

York

Körper: Mittelgroße, lange Katze mit kräftigem Knochenbau und fester Muskulatur.
Der Hals ist mittellang bis lang. Der Brustkorb und die Schultern sind nicht breiter

als die Hüften. Die Beine sind lang und schlank mit ovalen Pfoten, die mit Haar-
büscheln versehen sind. Die Hinterbeine stehen höher als die Vorderbeine. Der
Schwanz ist mittellang bis lang, breit am Ansatz und endet in einer gerundeten

Spitze. Der Schwanz ist gut wehend behaart.



Kopf: Mittelgroß, erscheint jedoch klein im Verhältnis zum Körper. Seine Form ist
ein modifizierter Keil, der sich von der Nase bis zu den Ohren fortsetzt. Lange,
gerade Nase von mittlerer Breite mit einer leichten Einbuchtung in Höhe der
Augenlinie. Die Stirn ist leicht gerundet. Die Schnauze ist rund, wirkt jedoch

durch die betonten Schnurrhaarkissen etwas quadratisch. Nach einem weichen
Übergang werden die Linien des Keils fortgesetzt. Das Kinn ist betont und bildet

mit der Nase und der Oberlippe eine gerade Linie.


Augen:

Augen sind von mittlerer Größe, oval geformt und stehen diagonal zur Nase,
die keilförmige Linie des Kopfes betonend. Die Breite zwischen ihnen beträgt eine

Augenlänge. Die Farbe ist golden, haselnußfarben oder grün, je klarer und tiefer in
der Farbe, desto besser.


Ohren: Groß, mit gerundeten Spitzen, leicht nach vorn geneigt und mit leichten
Haarbüscheln versehen. Sie sind soweit auseinander plaziert, daß sie die
Keilform des Kopfes fortsetzen.



Fell: Das Fell ist mittellang, fein und glänzend, den Linien des Körpers folgend. Die
Textur ist weich und seidig mit gut entwickeltem Unterfell, das keinesfalls wollig
sein sollte. Das Fell ist kürzer auf den Schultern und verlängert sich zum Rücken hin.

Ein kleiner Kragen ist wünschenswert.


Farbe: Anerkannt sind die Farben Chocolate und Lilac, sowie beide mit weiß. Das Fell ist
am ganzen Körper gleichmäßig durchgefärbt; ohne jede Schattierung, rostige Spuren,
weiße Stichelhaare und Tabby-Zeichnung bei den Erwachsenen. Bei Jungtieren bis
zu 10 Monaten ist Geisterzeichnung erlaubt.



Fehler: Jegliche weiße Flecken bei einfarbigen Katzen.




Punkteskala:
Körper: 25 Punkte
Kopf: 30 Punkte
Augen: 10 Punkte
Felltextur: 15 Punkte
Fellfarbe: 15 Punkte
Kondition: 5 Punkte




Eingetragen von...
Name : Bernd Aps
Mein Link: http://www.sibirski.de

Ein Service des WEB & EDV-Service Guckel & Cattery-Manager