Werbung:
Werbung:
Rassestandard
ÜBERSICHT ADMIN

American Curl - FFE Standard

FFE Standard American Curl

Typ
Körperform rechteckig, die Länge das 1 1/2-fache der Schulterhöhe, mittlere Größe der Brust und Flanken. Durchschnittliche Größe, wobei Kater deutlich größer sein können. Muskulär, kräftig und griffig. Der Schwanz ist sehr flexibel, breit an der Basis, einheitlich. Länge entsprechend der Körperlänge. Beine mittlellang in Proportion zum Körper, gerade aus der Gesamtsicht des Tieres, mittelstark, nicht zart oder besonders stark. Mittellanger Hals. Füße gerundet und mittelgroß.
Kopf
Kopf modifiziert keilförmig ohne flach zu sein, etwas länger als breit mit sanften Konturen. Im Profil ist die Nase gleich in Länge und Stärke, leicht ansteigend vom Unterrand der Augen zur Stirn mit einer leichten Kurve zum Kopf, ohne Stop. Die Größe des Kopfes ist in Proportion zum Körper, mittelgroß. Die Schnauze ist gerundet mit sanften Übergängen, keine betonten Schnurrhaarkissen. Das Kinn ist kräftig, in einer Linie mit Nase und Oberlippe.
Ohren
Mittelgroß bis groß. Minimum 90 Grad Ohrdrehung, nicht aber über 180 Grad. fest und knorpelartig von der Basis bis zu 1/3 der Höhe. Weit gesetzt und offen an der Basis. Bei der Vorderansicht sollen die Ohren eine elegante Drehung zeigen. Ohrspitzen rund und flexibel. Die Platzierung der Ohren zeigt einen aufgeregten Eindruck, hoch gesetzt. Wenn die gedrehten Ohren sich nach vorne neigen, folgen sie den Linien einer Kurve vom Ohr über die Spitzen bis zum Mittelpunkt des Schädels.
Augen
Walnußfarben, oval im oberen Augenlid und rund im unteren Augenlid. Sitzen mittig auf einer Achse zwischen Ohrbasis und Nasenspitze. Mittelgroß, Farben klar und brilliant ohne Bezug auf die Fellfarbe außer Blau bei Colorpoint-Varietäten.
Fell und -farbe
Langhaar
Feine Textur, seidig, flach anliegend, wenig Unterfell. Das Fell ist mittellang. Schwanzbehaarung voll und plüschig.
Kurzhaar
Weiche Textur, seidig, flach anliegend, elastisch ohne das Gefühl einer Haarfülle. Wenig Unterfell. Fellänge kurz. Am Schwanz ist die Fellänge wie am Körper.
Alle Farben.


Fehler
zu niedrig gesetzte Ohren oder abrupte Richtungsänderungen der Ohrdrehung
Pinch
Horizontale oder verticale Wellen
Innere Ohrfläche gewellt
Körper zu lang oder zu kurz
Excessive Größe
Tiefer Nasen-Stop
Langhaar: dichtes kräftiges Unterfell, dichte Halskrause, grobe oder wattige Textur
Kurzhaar: dichtes kräftiges Unterfell, dichte Halskrause, dickes oder plüschiges Fell
Disqualifizierung
Extreme Ohrdrehung bei erwachsenen Tieren, wenn die Ohrspitzen den Rücken des Ohres oder Kopf berühren
Gerade Ohren oder fehlerhaft gedrehte Ohren
Dicke oder steife Ohren
Anschein von Wellen am Ohr


Punkte Typ 25 Punkte
Kopf 20 Punkte
Augen 10 Punkte
Fell und -farbe 15 Punkte
Ohren 30 Punkte





Eingetragen von...
Name : Bernd Aps
Mein Link: http://www.sibirski.de

Ein Service des WEB & EDV-Service Guckel & Cattery-Manager