Werbung:
Werbung:
Rassebeschreibung
ÜBERSICHT ADMIN

Tiffanie

Da die Burmilla - zurückzuführen auf die Verpaarung mit Chinchilla- und Golden-Perserkatzen - ein rezessives Langhaar-Gen trägt, werden neben den kurzhaarigen auch Halblanghaar-Kitten, *Tiffanie* genannt, geboren.

Die Tiffanie unterscheidet sich lediglich von ihren kurzhaarigen Geschwistern durch die Haarlänge und die Fellqualität. Das Fell ist seidig und fein; es verfilzt nicht und benötigt keine besondere Pflege.
Das Fell ist an den Hinterbeinen länger; die Tiffanie hat einen fliessenden, buschigen Schwanz.

Gleich ihren Burma-Vorfahren ist die Tiffanie voller Energie und Zuneigung, was sie zu einem wundervollen Haustier und zum optimalen Lebensgefährten macht.


Eingetragen von...
Name : Barbara Hickmann
Mein Link: http://www.burmesen.com

Ein Service des WEB & EDV-Service Guckel & Cattery-Manager