Werbung:
Werbung:
Genetik

Meiose
Es gibt 2 Arten der Zellteilung - Mitose & Meiose. Die Meiose dient der Bildung von Keimzellen - also Eizellen und Spermien. Wie bei der Mitose beginnt die Meiose mit dem Auflösen der Zellwand. Dann legen sich die Chromosomen paarweise nebeneinander. Dabei kann man erkennen, daß es sich um sehr ähnliche Paare handelt. Diese Paare wandern auseinander, um jede Reihe bildet sich eine neue Zellwand und wir haben aus einer Zelle zwei Zellen. Doch diese enthält nur den halben Chromosomensatz ( 19 ), damit bei der Vereinigung von Eizelle und Spermium wieder ein Tier mit dem vollen Chromosomensatz entstehen kann ( 38 Chromosomen).
Dieser Eintrag wurde erstellt von...
Claudia Landgrafe - BlueForestCat@aol.com
http://members.aol.com/BlueForestCat
Quelle: Genetik für Katzenzüchter, Robinson
4.10.2001 13:37 - 195.93.64.189

Ein Service von WEB & EDV-Service Guckel Sponsored by Cattery-Manager