Werbung:
Werbung:
Katzen Forum
Zurück Übersicht Auf diesen Eintrag Antworten

Re: Blasensteine erblich?

Autor: Jessie 08.02.2015 09:39
Re: Blasensteine erblich?
Bei weiblichen Tieren treten so schnell keine Beschwerden auf, weil sie weitere Harnröhren haben.
Die vielen Blasensteine, auch bei den Hunden kommen durch Fast Food(Trofu)
und psychosomatische Beteiligung,
also Streß.
Wird viel rohes Fleisch gefüttert, sorgt das für den richtigen PH Wert im Urin und verhindert die Entstehung bon Blasengrieß oder Steinen.
Kastrierte Kater sind besonders gefährdet.
LG
Auf diesen Eintrag Antworten

Blasensteine erblich? (Bibi - 24.08.2014 14:20)

Re: Blasensteine erblich? (Jessie - 08.02.2015 09:39)

Re: Blasensteine erblich? (Bibi - 25.08.2014 10:42)

Top Angebot : ...

[ Weitere Top Angebote ] [ Übersicht Anbieter ]