Werbung:
Werbung:
Katzen Forum
Zurück Übersicht Auf diesen Eintrag Antworten

Information zur Qualifikation von Tierkardiologen

Autor: Information 14.11.2012 10:09
Information zur Qualifikation von Tierkardiologen
Hier wurde die These aufgestellt, Tierärzte, welche Mitglied in der European Society of Veterinary Cardiology (ESVC) seien, wären zertifiziert, ähnlich wie Veterinäre, die den Titel EVCIM-CA (Cardiology) bzw. AVCIM (Cardiology) tragen, die Mitglied im Collegium Cardiologicum sind oder auf der pawpeds-Liste stehen.

Dem ist jedoch nicht so.

Wie man sich auf der Seite der ESVC informieren kann http://esvcardio.com/site/view/114248_JoinESVC.pml kann _jeder_ Veterinär, der sich für Kardiologie ineteressiert, Mitglied werden. ("any veterinaran interested in cardiology may join the ESVC")?
Es gibt keine Aufnahmeprüfungen oder sonstige Überprüfung der Qualifikation, wichtig scheint zu sein, dass der Veterinär seine Beiträge in der gewünschten Form entrichtet. ;)

Hingegen wird der Titel EVCIM-CA bzw. AVCIM (Cardiology) erst nach jahrelanger Ausbildung und umfangreichen Prüfungen vergeben. http://www.tierkardiologe.de/infothek_spezialisten.php
Auch die Mitgliedschaft im Collegium Cardiologicum ist an eine umfassende Ausbildungsphase und theoretische und praktische Prüfungen geknüpft. http://collegium-cardiologicum.de/CC_Zulassungs-Pruefungsordnung.pdf

Jedoch auch der Eintrag auf die pawpeds-Liste geschieht nicht einfach so ohne Überprüfung des Veterinärs.
Hierzu muss der Veterinär seinen CV (curriculum vitae = Lebenslauf mit kompletter universitärer und post-graduate Aus- und Weiterbildung sowie ggf. eigene Veröffentlichungen), eine genaue Spezifikation seines Ultraschallgerätes sowie eine Beschreibung, wie er kardiologische Zuchtuntersuchungen bei Katzen durchführt, bei den pawpeds-Verantwortlichen einreichen. Darüber hinaus muss er sich verpflichten, die Befunde künftig gemäß der gemeinsamen Leitlinien der im pawpeds-Gesundheitsprogramm befindlichen Veterinäre einzuteilen und bereit sein zur Zusammenarbeit mit seinen Kollegen dort. Die gesammelten Unterlagen werden dann an Prof. Jens Häggström, EVCIM-CA und (Mit)Herausgeber zahlreicher nahmhafter Studien zum Thema feline HCM sowie maßgeblich beteiligt an der Erforschung der HCM-relevanten Genoms durch das Feline Cardiomyopathy Consortium FCC geleitet, der sie prüft und nur bei geeigneter Qualifikation und Ausstattung den Zugang erteilt (z. B. werden Mitglieder des CC, welche die Aufnahme in die pawpeds Liste beantragen, automatisch aufgenommen, da die internen Anforderungen des CC für Mitglieder die von pawpeds mindestens erreichen).

wenn man sich ein wenig informiert, kann man so leicht erkennen, dass nicht jeder wohlklingende Titel einer Zertifizierung im Sinne einer qualitaiven Überprüfung entspricht.

Natürlich gibt es hervorragende Kardiologen, die leider keiner der vier oben aufgeführten Qualifikationen besitzen, doch für den Laien ist es nicht nachvollziehbar, wer dem entspricht oder wer nicht. Da es jedem Kardiologen bzw. entspechend ausgebildeten Veterinär freisteht, sich um die o. g. Qualifikationen zu bemühen, wäre es schön, wenn man möglichst viele geeignete Veterinäre davon überzeugen könnte, sich qualifizieren zu lassen - insbesondere in den Regionen, in denen es derzeit einen Mangel an zertifizierten Kardiologen gibt.

<3
Auf diesen Eintrag Antworten

Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (Information - 14.11.2012 10:09)

Re: Begriffabgrenzung zertifiziert (Chris - 16.11.2012 12:57)

Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (Gisa - 14.11.2012 11:57)

Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (Eva - 15.11.2012 23:00)

Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (Smartie@Gisa - 14.11.2012 13:31)

Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (@Gisa - 14.11.2012 12:03)

Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (Gisa - 14.11.2012 12:17)

Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (Jessi - 14.11.2012 13:30)

Re: Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (Gisa - 15.11.2012 06:02)

Re: Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (@Jessi - 14.11.2012 13:47)

Re: Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (Gisa - 15.11.2012 06:05)

Re: Re: Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (Eva - 15.11.2012 22:44)

Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (@Gisa - 14.11.2012 12:40)

Re: Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (Gisa - 14.11.2012 13:07)

Re: Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (Kitty - 14.11.2012 14:19)

Re: Re: Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (Gisa - 15.11.2012 06:19)

Re: Re: Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (@Kitty - 14.11.2012 14:42)

Re: Re: Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (Kitty - 14.11.2012 14:47)

Re: Re: Re: Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (@Kitty - 14.11.2012 15:00)

Re: Re: Re: Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (Gisa - 14.11.2012 18:10)

Re: Re: Re: Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (Gisa - 14.11.2012 18:10)

Re: Re: Re: Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (Genervte - 14.11.2012 15:11)

Re: Re: Re: Re: Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (Gisa - 15.11.2012 06:29)

Re: Re: Re: Re: Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (Malohne - 15.11.2012 08:37)

Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (Gisa - 15.11.2012 09:00)

Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (KJanzen - 15.11.2012 09:37)

Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (@KJanzen - 15.11.2012 10:04)

Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (Gisa - 15.11.2012 10:00)

Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (@Janzen - 15.11.2012 09:46)

Was soll das? (Geht gar nicht! - 15.11.2012 14:39)

Re: Was soll das? (@geht gar nicht, was geht nicht, habe mal über die Vereine nachgelesen - 15.11.2012 18:41)

Re: Was soll das? (Gisa - 16.11.2012 09:26)

Re: Re: Was soll das? ( @Gisa - 16.11.2012 09:40)

Re: Was soll das? (Gisa - 16.11.2012 06:20)

Re: Re: Was soll das? (Abjetztohne - 16.11.2012 11:15)

Re: Re: Was soll das? (Lieber Lieberhaber Aajetztohne - 16.11.2012 13:04)

Re: Re: Re: Was soll das? (Gisa - 16.11.2012 14:32)

Re: Re: Re: Was soll das? (Aberjetztohne - 16.11.2012 14:55)

Re: Re: Re: Re: Was soll das? (Gisa - 16.11.2012 15:10)

Re: Re: Was soll das? (Meinung - 16.11.2012 09:29)

Re: Re: Was soll das? (Gisa - 16.11.2012 10:11)

Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (@Malohne - 15.11.2012 08:45)

Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (Malohne - 15.11.2012 08:56)

Re: Re: Re: Re: Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (ja ja - 14.11.2012 17:13)

Re: Re: Re: Re: Re: Re: Information zur Qualifikation von Tierkardiologen (noname - 15.11.2012 21:14)

Verein:
1.ITAVC e.V. 28.04. #World Cats Show 2019#
in der Stadthalle in 47533 Kleve. Es ist eine Eintagesausstellung zu der alle Rassen gemeldet werden können. In einer Spezielshow möchten wir Perser & Exotic sowie BKH & Highlander hervorheben d.h. bis B.o.A aus beiden Gruppen. Teilnahme am WFU-Ring sowie Doppelwertung kann ebenfalls angemeldet werden. Eine Tombola und kleine Überraschungen sind eingeplant.Richterjury erfahren Sie noch.